Menschen machen Sie nervös!

Soziale Phobie, wenn andere urteilen

Soziale Phobie ist eine Sammelbegriff für Ängste, die im Kontakt mit anderen Menschen auftreten.
Es ist die Angst davor im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen. Haben Sie Angst, sich peinlich oder beschämend zu verhalten, abgelehnt oder nicht gemocht zu werden?

Nur nicht im Mittelpunkt stehen!

Menschen, die daran leiden, nehmen eigentlich harmlose Situationen als bedrohlich wahr.
Sie trauen sich nicht Leute anzusprechen. Vorstellungsrunden in Seminaren sind der Horror. Es ist nicht möglich Präsentationen oder Vorträge zu halten. Sogar einen Witz unter Freunden zu erzählen wird zur Herausforderung. Meist beginnt dies schon in der Kindheit oder der Pubertät. Vermeidungsverhalten ist die übliche Reaktion auf diese Angststörung.

Wer hat kein Problem damit?

Menschen, die nicht unter sozialen Phobien leiden, werden oft als selbstbewusst, schlagfertig und souverän beschrieben. Das besondere an diesen Menschen ist nicht, dass sie immer das passende sagen oder tun. Es stört sie nur nicht wenn es mal nicht so ist. Selbstbewusste Menschen nehmen Fehler und peinliche Situationen in Kauf. Sie wissen, dass sie nicht jedem gefallen können und es stört sie auch nicht, sich mal zu blamieren. Das Urteil anderer Menschen ist ihnen nicht zu wichtig.

Wie kann Hypnose helfen?

Hypnose ist eine effektive Möglichkeit ihnen die Angst vor diesen Situationen zu nehmen. Entspannte Souveränität ist das Ziel einer erfolgreichen Hypnosetherapie bei sozialen Phobien. Das Ziel ist eine vollkommene Gelassenheit, auch wenn Sie im Mittelpunkt stehen,  sich mal blamieren oder negativ bewertet werden.

Werden Sie selbstsicherer!
Informieren Sie sich hier.

Hinweise / Disclaimer

Hypnose ist eine Therapie, die Ihnen helfen kann, Ängste zu überwinden oder Ihr Verhalten zu ändern. Eine Garantie, dass eine Hypnose-Therapie wirkt, kann jedoch nicht ausgesprochen werden. Aus der Erfahrung weiß ich, dass in den allermeisten Fällen bereits bei der ersten Sitzung ein Erfolg erzielt wird und eine weitere Sitzung nicht erforderlich ist. Wenn sich bei Ihnen nach der Hypnosesitzung kein Erfolg einstellt, rufen Sie mich bitte an, wir vereinbaren dann eine weitere Sitzung. Die Faktoren, die für eine erfolgreiche Behandlung relevant sind, habe ich auf dieser Seite beschrieben. Wichtig ist, dass Sie entspannt in meiner Praxis ankommen, sich Zeit nehmen, und nicht viel über die Behandlung selbst nachdenken. Alles Weitere erkläre ich Ihnen in der Behandlung bzw. der Vorbesprechung dazu.