Fürchten Sie sich vor Schlangen?

Leiden Sie unter einer Schlangenphobie!

Wegen Ihrer Schlangenphobie trauen Sie sich vielleicht nicht mehr in Ihren Garten oder in die Natur.
Viele Menschen erschrecken sich beim Anblick einer Schlange oder finden dieses Tiere unangenehm oder abstoßend.

Wie nehmen wir Schlangen wahr?

Sie wissen, dass Schlangen bei uns völlig ungefährlich sind, es fühlt sich aber nicht so an.
Es gibt viele Filme die Schlangen als bedrohlich oder gefährlich dargestellt. In vielen Religionen hat die Schlange eine besondere Bedeutung. Für Menschen sind Schlangen wohl schon immer ganz besondere Tiere.
Obwohl es bei uns keine gefährlichen Schlangen gibt, reagieren viele Menschen beim Anblick einer Schlange aber ängstlich oder sogar mit Panik.

Hypnose bei einer Schlangenphobie?
Informieren Sie sich hier.

Hinweise / Disclaimer

Hypnose ist eine Therapie, die Ihnen helfen kann, Ängste zu überwinden oder Ihr Verhalten zu ändern. Eine Garantie, dass eine Hypnose-Therapie wirkt, kann jedoch nicht ausgesprochen werden. Aus der Erfahrung weiß ich, dass in den allermeisten Fällen bereits bei der ersten Sitzung ein Erfolg erzielt wird und eine weitere Sitzung nicht erforderlich ist. Wenn sich bei Ihnen nach der Hypnosesitzung kein Erfolg einstellt, rufen Sie mich bitte an, wir vereinbaren dann eine weitere Sitzung. Die Faktoren, die für eine erfolgreiche Behandlung relevant sind, habe ich auf dieser Seite beschrieben. Wichtig ist, dass Sie entspannt in meiner Praxis ankommen, sich Zeit nehmen, und nicht viel über die Behandlung selbst nachdenken. Alles Weitere erkläre ich Ihnen in der Behandlung bzw. der Vorbesprechung dazu.