Zwangsstörungen unter Hypnose lösen!

Unter welchen Zwängen leiden wir?

Zwangsstörungen zeigen sich in erster Linie durch den dauernden Zweifel. Haben Sie die Haustüre auch wirklich abgeschlossen? Jemanden angefahren? Das Bügeleisen ausgemacht? Ist der Einkaufswagen auch wirklich sauber – oder die Toilette? Kontroll-, Wasch-, Symmetrie-, Putz- und Ordnungszwänge, … wir kennen viele Zwänge.

Es gibt unzählige Zwänge, die im Laufe der Zeit sehr groteske Formen annehmen können. Die psychische Belastung des Betroffenen kann immens werden, sein und sein ganzes Leben bestimmen. Das Umfeld leidet meist mit.

Wie wirkt Hypnose in diesen Fällen?

Eine Zwangsstörung entsteht meist aus einer Angststörung (zum Beispiel die Angst vor einer Infektion). Um nagende Gefühle der Angst und des Zweifels zu lindern, führen wir Zwangshandlungen oder Zwangsrituale aus. Häufig müssen auch Gedanken gesteuert oder unterdrückt werden. In der Hypnose werden die auslösenden Ängste wie in der Angsttherapie gelöst, die Zwangsrituale werden überflüssig und hören schließlich auf.

Kosten und Behandlung

Die Hypnose zur Behandlung von Zwängen erfolgt in einer Sitzung. In einem umfassenden Vorgespräch passen wir die anschließend Hypnose auf Ihre persönlichen Bedürfnisse an. Die Behandlungskosten liegen bei 250,- Euro. Sollte nach der Erstbehandlung eine zweite Sitzung notwendig sein, beträgt das Honorar für eine weitere Sitzung 90,- Euro.

Das Honorar rechne ich privat ab. Es gibt aber auch Wege die Kosten von der Krankenkasse erstattet zu bekommen. Sprechen Sie mich darauf an.

Verlieren auch Sie Ihre Zwänge!

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin unter Tel. 0157 – 88 26 99 21 oder schreiben Sie mir eine E-Mail. Wenn Ihnen ein Formular lieber ist, können Sie auch dies nutzen.

Hinweise / Disclaimer

Hypnose ist ein psychotherapeutisches Werkzeug und keine Zauberei. Es ist eine Therapieform, die Ihnen helfen kann, Ängste zu überwinden, Süchte zu lösen oder Ihr Verhalten zu ändern. Eine Erfolgsgarantie kann es, wie bei jeder anderen medizinischen Therapie, nicht geben. Die Wirkung kann von Person zu Person variieren. Wenn sich bei Ihnen nach der Hypnosesitzung kein Erfolg einstellt, rufen Sie mich bitte an, wir vereinbaren dann eine weitere Sitzung. Die Faktoren, die für eine erfolgreiche Behandlung relevant sind, habe ich auf dieser Seite beschrieben. Wichtig ist, dass Sie entspannt in meiner Praxis ankommen, sich Zeit nehmen, und nicht viel über die Behandlung selbst nachdenken. Alles Weitere erkläre ich Ihnen im Vorgespräch vor der Hypnosebehandlung.