Schlafstörungen beheben mit Hypnose in Kaiserslautern

Hypnosebehandlung bei Schlafstörungen

Woran liegt es?

Viele Menschen leiden unter Schlafstörungen. Sie können nicht richtig Ein- oder Durchschlafen. Die einen machen sich zu viele Gedanken, die anderen sind nervös oder aufgedreht.

Der Übergang zwischen Wach- und Schlafphase ist der entscheidende Moment, an dem die Hypnose einsetzt. Gelingt dieser, schlafen Sie gut ein und meist auch gut durch.

Was passiert mit Ihnen nach der Hypnose-Behandlung?

Während der Hypnose erlernt Ihr Unterbewusstsein eine neue „Einschlafmethode“. Gedanken, Ängste und Unruhe loslassen können. Tiefe körperliche und seelische Entspannung. Diese hilft Ihnen in einen ruhigen Schlaf und lässt Sie gut durchschlafen.

Was sagen meine Klienten?

Informieren Sie sich hier.

Hinweise / Disclaimer

Hypnose ist ein psychotherapeutisches Werkzeug und keine Zauberei. Es ist eine Therapieform, die Ihnen helfen kann, Ängste zu überwinden, Süchte zu lösen oder Ihr Verhalten zu ändern. Eine Erfolgsgarantie kann es, wie bei jeder anderen medizinischen Therapie, nicht geben. Die Wirkung kann von Person zu Person variieren. Wenn sich bei Ihnen nach der Hypnosesitzung kein Erfolg einstellt, rufen Sie mich bitte an, wir vereinbaren dann eine weitere Sitzung. Die Faktoren, die für eine erfolgreiche Behandlung relevant sind, habe ich auf dieser Seite beschrieben. Wichtig ist, dass Sie entspannt in meiner Praxis ankommen, sich Zeit nehmen, und nicht viel über die Behandlung selbst nachdenken. Alles Weitere erkläre ich Ihnen im Vorgespräch vor der Hypnosebehandlung.