Angsttherapie unter Hypnose in Kaiserslautern

Angsttherapie unter Hypnose

Was passiert unter Hypnose?

Ängste, Phobien oder Panikattacken können sehr nachhaltig durch Hypnose beseitigt werden. Der Therapeut kappt die Verbindung zwischen dem Angstauslöser und der darauf folgenden Reaktion.

Diese Verbindungen resultieren aus unterschiedlichsten Ursachen. Sie haben sich im Laufe der Zeit etabliert, haben sich gefestigt und verstärken sich. Wird diese Verbindung in der Angsttherapie gekappt, reagiert der Körper und der Kopf nicht mehr auf den Auslöser.

Wie erkenne ich einen Handlungsbedarf?

Körperliche Anzeichen:

Schneller Atem, weiche Knie, Kribbeln in den Beinen, verschwommener Blick, Übelkeit und Schwindel, Zittern, Ziehen in der Brust, Kloß im Hals, Durchfall und Harndrang, Herzrasen, Herzklopfen oder unregelmäßiger Herzschlag,  Atemnot bzw. Erstickungsgefühle, Enge oder Kloß im Hals, Enge in der Brust, Hitzewallungen oder Kälteschauer…

Emotionale Anzeichen:

Unsicherheits-, Ohnmachts- und Benommenheitsgefühle, Unwirklichkeitsgefühle oder das Gefühl, nicht richtig da zu sein, Angst die Kontrolle zu verlieren, Angst „verrückt“ zu werden oder sich lächerlich zu machen, Angst einen Herzanfall zu erleiden oder zu sterben.

Gedankliche Anzeichen:

Sie können sich nicht mehr konzentrieren, ihr Gedächtnis ist „leer“. Oder sie haben quälende Gedanken wie: „Es wäre schrecklich, wenn mir …………….. passieren würde“. „Bestimmt falle ich um, bekomme eine Herzattacke, mir wird schwindelig …“

Behandlung und Kosten:

Ängste, Phobien oder Panikattacken bekommen Sie in der Regel mit einer Sitzung in den Griff. Diese wird mit 250,- Euro berechnet. Sollten Sie einen Nachbehandlungstermin benötigen, beträgt das Honorar 90,- Euro.

Angstfrei Leben – ein tolles Gefühl

Befreien Sie sich von den Ängsten, die Sie plagen! Rufen Sie noch heute an unter: 0157 – 88 26 99 21 oder mailen Sie mir unter info@hypnosepraxis-baumann.de. Über das kurze Formular können Sie abgesichert direkt übers Web Ihre Frage stellen.

Hinweise / Disclaimer

Hypnose ist ein psychotherapeutisches Werkzeug und keine Zauberei. Es ist eine Therapieform, die Ihnen helfen kann, Ängste zu überwinden, Süchte zu lösen oder Ihr Verhalten zu ändern. Eine Erfolgsgarantie kann es, wie bei jeder anderen medizinischen Therapie, nicht geben. Die Wirkung kann von Person zu Person variieren. Wenn sich bei Ihnen nach der Hypnosesitzung kein Erfolg einstellt, rufen Sie mich bitte an, wir vereinbaren dann eine weitere Sitzung. Die Faktoren, die für eine erfolgreiche Behandlung relevant sind, habe ich auf dieser Seite beschrieben. Wichtig ist, dass Sie entspannt in meiner Praxis ankommen, sich Zeit nehmen, und nicht viel über die Behandlung selbst nachdenken. Alles Weitere erkläre ich Ihnen im Vorgespräch vor der Hypnosebehandlung.